Die Selbsthilfe als Studienobjekt von Wissenschaftlern

Wissenschaftlich bewiesen ist dank Bernhard Borgetto nun, dass soziale Beziehungen in Selbsthilfegruppen gut für die Gesundheit sind!

37 Milliarden Euro

So viele Kosten hat Osteoporose im Jahr 2010 in der Europäischen Union verursacht.

2612

So viele Stimmen hat unsere Selbsthilfegruppe beim Onlinewettbewerb "Der Vereinstausender" erhalten!

250.000

So viele Menschen - eine Viertelmillion - werden österreichweit in über 1700 Selbsthilfegruppen unterstützt.

Lieber nicht in den Weltraum reisen!

AstronautInnen jeden Alters verlieren bei einem Aufenthalt im Weltall bis zu 1% ihrer Knochenmasse pro Monat. Das liegt daran, dass sie bei Bewegung nicht gegen die Schwerkraft arbeiten müssen.

Quelle: I.O.F.

Warum sind Tibeter so langlebig?

Manche glauben, weil man dort die "fünf Tibeter" Gymnastikübung täglich macht!

Aber vielleicht liegt es doch auch daran, dass die Sonneneinstrahlung dort durch die extreme Höhenlage optimal die Vitamin D Bildung in der Haut fördert? Inzwischen wissen wir ja, dass Vitamin D nicht nur für die Knochen, sondern für alle Organe des Körpers unentbehrlich ist.

Warum räkelt sich die Katze in der Sonne?

In ihrem Fellfett befindet sich Cholesterin, das durch die Sonnenstrahlen in eine Vorstufe von Vitamin D verwandelt wird (genau wie bei uns in der Haut). Je mehr die Katze sich der Sonne aussetzt, umso mehr Vitamin D Vorstufe wird gebildet. Wenn sie nun ihr eigenes Fell schleckt, oder das Fell einer anderen Katze, gelangt die Vorstufe in ihren Organismus und kann dort weiter zu aktivem Vitamin D verarbeitet werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heidi Reber