Phytate ("Phytin") muss man nicht meiden

Immer wieder kann man lesen, dass Getreideprodukte aus Vollkorn die Calciumabsorption behindern, weil sie Phytate (Phytinsäuren, "Phytin") enthalten, die Calcium binden, so dass es nicht absorbiert wird und den Körper wieder verläßt.

 

Das stimmt zwar, und das betrifft nicht nur Calcium, sondern noch stärker Eisen und Zink, aber es geht bei dieser Behinderung um sehr geringe Mengen. Mit dem Vollkornprodukt nimmt man ohnehin von allen Mineralstoffen mehr auf, da machen die Vorteile des Vollkorngetreides die Nachteile der Phytate mehr als wett.

 

Darüber hinaus gibt es Hinweise, dass Phytate eine günstige Wirkung auf den Blutzuckerspiegel und auf die Blutfette haben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heidi Reber