15. Salzburger Rheumatag, 17.10.2015

Wieder waren wir eingeladen, beim Salzburger Rheumatag mit einem Stand präsent zu sein. Inge Diedrichsen hat Gisela Brenneis, die bisher jedes Mal im Einsatz war, dabei unterstützt.

 

Für RheumapatientInnen ist es wichtig, sich auch über Osteoporose informieren zu können, da sie aufgrund der durch ihre Erkrankung bedingten entzündlichen Vorgänge und als Nebenwirkung mancher Rheumamedikamente hochgradig osteoporosegefährdet sind. Deshalb machen wir uns die Mühe, am Rheumatag dabei zu sein.

 

Wie schon einmal gab es für die Standbesucher wieder etwas zu gewinnen: wer 7 von 9 Gläschen gefüllt mit Pseudogetreide und/oder Getreideprodukten richtig benennen konnte, gewann das Osteoporose Tanzvideo. Einer Standbesucherin ist es gelungen!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heidi Reber