Monatstreffen am 1.10.2013

Frühstück hier und heute

Eine gelungene Mischung aus Theorie und Praxis! Nach einführenden Worten unserer Ernährungswissenschaftlerin Heidi, u.a. über die Vorzüge von Vollwertgetreide, vor allem frisch Gemahlenem, gab es zunächst eine Anleitung zur Morgengymnastik von Traudi, dann wurden die Mitglieder aktiv. 

 

Inge, Traudi und Gisela hatten ihre Lieblingsbrotsorten mitgebracht - gekauft oder selbstgebacken! -, die sie für uns beschrieben und zur Verkostung freigaben. Die Brote fanden grossen Anklang. Gisela hat eine Getreidemühle zu Hause und stellt das Brot und auch besonders leckere Dinkelbrötchen aus frisch gemahlenem Getreide her. Nicht nur vom Nährwert her Spitze! 

 

Sieglinde hatte einen warmen Frühstücksbrei aus verschiedenen Getreidesorten zubereitet und genug für alle in einem Thermosgefäß mitgebracht. Vor Ort wurde von Rita und Leni für alle ein Erdmandlmüsli angerührt. Gudrun hat Buchweizenomelettes gebacken und serviert. Traudi hat uns in die Geheimnisse des Habermus nach Hildegard von Bingen eingeführt und diesen Frühstücksbrei zubereitet.

 

Satt und nicht nur körperlich erwärmt sind wir nach diesem Treffen nach Hause gefahren!

Die Rezepte dieses Monatstreffens findet Ihr unter "Downloads"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heidi Reber